Entwicklungsmethodik

Einer der Leitsätze bei der Entwicklung und Herstellung von Hardware, Software und aus ihnen bestehenden komplexeren Systemen ist: „Qualität kann nicht herausgetestet werden, Qualität muss hergestellt werden“. Damit diesem Leitsatz genüge getan werden kann, ist ein strukturierter und steuerbarer Entwicklungsvorgang notwendig, der eine Systematik für eine geordnete Systementwicklung definiert. Heute werden in der Systementwicklung verschiedene Vorgehensmodelle eingesetzt, vor allem das „V-Modell“ in seinen verschiedenen Variationen, aber auch agile Vorgehensmodelle wie SCRUM oder Extreme Programming.
Das Testen findet man in jedem dieser Vorgehensmodelle, dies aber mit sehr unterschiedlichem Umfang, variabler Bedeutung und abweichendem zeitlichem Einsatz im Gesamtprozess.

Im V-Modell  sind die Teststufen  parallel zu den Abstraktionsniveaus der gegenüberliegenden Entwicklungsaktivitäten vorgesehen. Somit wird der Test bereits am Anfang des Entwicklungsprozesses eingebunden und begleitet die konstruktive Phase bis zur Abnahme des Produktes. Fehler können somit frühzeitig erkannt und korrigierende Maßnahmen in dem Entwicklungsprozess vorgenommen werden.

Der Komponententest wird meistens durch die Entwickler durchgeführt. Er wird auf einem definierten Baustein oder einer stark zusammenhängenden Gruppe von Komponenten durchgeführt, um die korrekte Funktionsweise der gewählten Komponente nachzuweisen.
Der Intergrationstest fokussiert sich auf die Schnittstellen der einzelnen Komponenten. Durch iteratives Zusammensetzen der Komponenten zu größeren Gruppen wird deren Zusammenwirken getestet. Fehlverhalten der einzelnen Komponenten in Zusammenspiel mit anderen Komponenten des Systems kann hier entdeckt und ggf. korrigiert werden.
Ein Systemtest kann nach erfolgreich durchgeführten Integrationstests durchgeführt werden. Das Gesamtsystem wird nun als Testobjekt angesehen und getestet, um eine Aussage über die gewünschte Funktionalität des Gesamtsystems zu treffen. Es wird dabei nach Fehlern auf der Systemebene gesucht.
Der Abnahmetest dient mehr dem Nachweis der Qualität des Systems als der Suche nach möglichen Fehlern. Dieser Test wird meistens durch den Kunden durchgeführt.

Zusätzliche Informationen